, ,

Interkulturelle Vorbereitung für Lehrkräfte

Gruppenbild

Lehrer gehen auf Reisen…

Internationales Fortbildungsangebot dank ERASMUS

Wenn Lehrer während der Schulzeit auf Reisen gehen, kann es sich dabei nur um Fortbildung handeln. Auch in diesem Jahr haben an der Klara-Oppenheimer-Schule wieder mehrere Lehrkräfte die Möglichkeit sich im Rahmen eines ERASMUS+-Programms in Europa weiterzubilden. Zwei Kolleginnen werden direkt nach den Herbstferien nach Meran fahren, um sich vor Ort über das Berufsschulystem in Italien und insbesondere in Südtirol zu informieren und auszuloten welche Art der Zusammenarbeit es zukünftig auch für unsere Schüler geben kann.

Mitte November starten dann zwei andere Kollegen zu einem einwöchigen Betriebspraktilkum bei unserer Partnercshule in Finnland, um dort Unterricht zu erleben und selbst ein paar Stunden zu halten.  Neue Erkenntnisse, die sie dabei gewinnen, werden sie bei ihrer Rückkunft sicherlich in den eigenen Unterricht einfließen lassen.

Um gut auf ihren Auslandsaufenthalt vorbereitet zu sein, werden alle Kollgenen vor ihrer Abreise im Rahmen einer interkulturellen Vorbereitung für ihren Auslandsaufenthalt gebrieft und haben interessantes über Land und Leute erfahren.

Ansprechpartner
R. Wallner, StDin
Stettiner Str. 1
97072 Würzburg
Tel. 0931 7908 100

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar