Laboranten on Tour

Alle drei Jahre findet in Frankfurt am Main die Achema statt, eine der weltweit größten Fachmessen für chemische Technik, Prozessindustrie und Biotechnologie.

Vom 11.-13. Juni besichtigten die Biologie- und Chemielaboranten mit ihren Klassenlehrern die Messehallen und konnten dort Einblicke in die neuesten Entwicklungen gewinnen. Insbesondere im analytischen Bereich gab es viele interessante Gerätschaften, die von den Teilnehmern fachmännisch in Augenschein genommen wurden, wie zum Beispiel der 200L Rotationsverdampfer (siehe Bild).