Prominenter Besuch aus Straßburg an der Klara-Oppenheimer-Schule

Europaabgeordnete Kerstin Westphal informierte Schüler und Lehrkräfte über die EU, deren aktuelle Probleme und die bevorstehende Europawahl:

Was war Ihr Ansporn, aktiv in der Politik tätig zu sein? Welche Auswirkungen hat der Brexit auf die Wirtschaft der EU-Mitgliedsstaaten? Ist der Brexit noch zu verhindern? Inwiefern ist es besonders wichtig, bei der Europawahl am 26.5. zur Wahl zu gehen?

Diese und ähnliche Fragen stellten Schüler aus insgesamt 8 Klassen an Frau Westphal, die seit 10 Jahren im Europäischen Parlament  unter anderem  in den Ausschüssen „Regionalförderung“ und „Verbraucherschutz“ die Interessen der Bürger unserer Region vertritt.

Es war interessant, als die Europaabgeordnete aus dem Nähkästchen plauderte und die aktuellen politischen Zusammenhänge in der Europapolitik erläuterte. Die Zuhörer sparten am Ende der Veranstaltung auch nicht mit Applaus für sie und für ihre engagierten und sachkundigen Statements. Man nahm ihr ab, dass das Eintreten für ein gerechtes, demokratisch ausgerichtetes Europa ein wesentlicher Ansporn ist für ihr aktives Arbeiten in der Politik.

Wir danken Frau Westphal sehr für ihren Besuch und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.


Ansprechpartner
R. Amberg, StD
Stettiner Str. 1
97072 Würzburg