Ausbildungsberufe – Zahnmedizin und Labor

Biologielaborant/in

Biologielaboranten arbeiten in Labors an der Lösung unterschiedlicher Fragestellungen mit,  indem sie z. B. nach Anweisung praktische Versuche durchführen.

Arbeitsgebiete sind z. B. Umgang mit Zellkulturen, Mikroorganismen, Pflanzen und Versuchstieren, Arzneibuchuntersuchungen und Analysen von Körperflüssigkeiten und -ausscheidungen von Mensch und Tier.

Ausbildungsplätze gibt es in Privatbetrieben, im Bereich der Universitäten, in Forschungszentren, staatlichen Untersuchungsanstalten und einigen Kliniken.

Der Ausbildungsberuf Biologielaborant ist ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf. Die Ausbildungsdauer beträgt im dualen System grundsätzlich 3 1/2 Jahre. Die Ausbildung kann auf  2 1/2 bzw. 3 Jahre aufgrund der Vorbildung bzw. guter Leistungen verkürzt werden.

Weitere Informationen

Chemielaborant/in

Chemielaborant/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf und wird ohne Spezialisierung nach Fachrichtungen oder Schwerpunkten in der Industrie ausgebildet. Durch Wahlqualifikationseinheiten verfügt dieser Beruf über eine flexible Ausbildungsstruktur.

Die Ausbildungsdauer beträgt grundsätzlich 3 1/2 Jahre. Die Ausbildung kann aufgrund der Vorbildung bzw. guter Leistungen auf 2 1/2 bzw. 3 Jahre verkürzt werden.

Chemielaboranten und -laborantinnen bereiten chemische Versuche bzw. Untersuchungen vor und führen sie durch. Die Versuchsergebnisse protokollieren sie und werten sie aus. Darüber hinaus stellen sie chemische Substanzen her.

Weitere Informationen

Zahnmedizinische Fachangestellte

Zahnmedizinische Fachangestellte sind überwiegend in Zahnarztpraxen, in kieferorthopädischen, in oral- und kieferchirurgischen Praxen sowie Zahnkliniken tätig.

Sie werden auch im öffentlichen Gesundheitswesen, in der Dentalindustrie, bei Krankenkassen und  Rechenzentren eingesetzt.

Ihre Tätigkeitsbereiche liegen insbesondere in der Assistenz bei der Behandlung, in der Prophylaxe und in der Praxisorganisation und -verwaltung, wozu auch die Durchführung sämtlicher Abrechnungen gehört.

Weitere Informationen

News aus dem Fachbereich

© Copyright - Klara-Oppenheimer-Schule