Das Ende des Fastenmonats Ramadan

Am 15. Juni feierten Muslime in aller Welt das Ende des Fastenmonats Ramadan. Im Ramadan verzichten gläubige Muslime vom Anbruch des Tages bis zum Abend auf Essen und Trinken. In den muslimischen Ländern wird das Fest des Fastenbrechens (Eid al-Fitr) mit der ganzen Familie gefeiert. Beim Eid al-Fitr feiern die Muslime, dass sie die Anstrengungen gemeistert haben.

Auch wir, an der Klara-Oppenheimer-Schule haben das Fastenbrechen mit einem kleinen Picknick gefeiert. Die Schülerinnen und Schüler unserer Berufsintegrationsvorklasse haben zuhause gekocht und gebacken und viele Leckereien aus ihren Heimatländern mitgebracht. Beim gemeinsamen Picknick im Park erzählten sie, wie sie die Tage des Fastenbrechens hier in Deutschland verbracht haben. Es war ein sehr schöner und informativer Vormittag für alle Schülerinnen und Schüler und auch für uns Lehrer.