,

Geschmacks­Welten entde­cken- Exis­tenz­grün­dung geglückt!

Unter diesem Motto steht in diesem Jahr das Fach “Exis­tenz­grün­dung” der Fach­aka­demie für Ernäh­rung und Versor­gung. Im Rahmen des Projekts “Wirt­schaft erleben”, das vom Institut der Deut­schen Wirt­schaft und dem Bildungs­werk der Baye­ri­schen Wirt­schaft unter­stützt wird, sollen die Unter­richts­in­halte möglichst praxisnah und fächer­über­grei­fend vermit­telt werden.

Die Schü­le­rInnen grün­deten zu Schul­jah­res­be­ginn eine Firma mit dem Ziel, ein Koch­buch mit Rezepten von Flücht­lingen verschie­dener Länder zu entwi­ckeln und zu vermarkten. Dabei sollen auch betriebs­wirt­schaft­liche Gesichts­punkte im Fokus stehen. Das Projekt wird ein Schul­jahr laufen und im Juli 2016 mit der Abwick­lung und Auflö­sung der Schü­ler­firma enden.

Nun ist aber erst einmal der Start­schuss für das Projekt gefallen:
In der ersten Schul­woche besuchten die Schü­le­rInnen die Gemein­schafts­un­ter­kunft in der Veits­höch­heimer Straße in Würz­burg und befragten einige Flücht­linge im Flücht­lings­café nach Rezepten aus ihrer Heimat. Die Kommunka­tion erfolgte auf englisch, fran­zö­sisch, deutsch und nicht selten auch mit Händen und Füßen. Ergebnis war eine ansehn­liche Samm­lung meist syri­scher, afgha­ni­scher und soma­li­scher Rezepte, die die Schü­le­rInnen bereits in der Schul­küche der Klara-Oppen­heimer-Schule nach­kochten. Und dabei erlebten die Schü­le­rInnen völlig neue Geschmacks­welten. Die Gerichte sehen nicht nur sehr lecker aus, sondern schmeckten auch allen Test­essern hervor­ra­gend. Nun freuen sich alle darauf, das Projekt weiter voran zu treiben.

Ansprech­partner
B. Neuhaus-Krevert, OStRin
Königs­berger Str. 46
97070 Würz­burg
Tel. 0931 7908 300

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar