,

Geschmacks­Welten entde­cken- 1. Haupt­ver­samm­lung

Geschmacks­Welten entde­cken- mehr als ein Koch­buch

Studie­rende der Fach­aka­demie für Ernäh­rungs- und Versor­gungs­ma­nage­ment an der Klara-Oppen­heimer-Schule in Würz­burg veröf­fent­li­chen ein Koch­buch der beson­deren Art:

„Unser Koch­buch ist mehr als nur ein gewöhn­li­ches Koch­buch. Es ist der Versuch, die Kultur und dabei speziell den kuli­na­ri­schen Genuss dieser doch recht fernen Flücht­lings­länder in unsere heimi­sche Küche zu bringen und das Fremde zu etwas Heimi­schem zu machen, um ein Stück weit das Unbe­kannte zu verstehen“, so die Studie­renden der Fach­aka­demie für Ernäh­rungs- und Versor­gungs­ma­nage­ment.

Im Rahmen des Fachs „Exis­tenz­grün­dung“ und mit tatkräf­tiger Unter­stüt­zung der verant­wort­li­chen Lehr­kraft, Beate Neuhaus-Krevert, nahm die Idee konkrete Gestalt an. Im Rahmen des Junior-Programms des Insti­tuts der deut­schen Wirt­schaft Köln Junior gGmbH wurde die Schü­ler­firma „Geschmacks­Welten entde­cken“ gegründet, die das gleich­na­mige Koch­buch mit Rezepten aus Flücht­lings­län­dern kreierte. Neben der krea­tiven Arbeit mit den Koch­re­zepten und dem Verfassen des Koch­bu­ches, haben sich die Studie­renden auch mit der finan­zi­ellen Abwick­lung des Projektes intensiv beschäf­tigen.

Die Studie­renden besuchten die Menschen in den Asyl­un­ter­künften und befragten sie nach typi­schen Rezepten aus ihren Heimat­län­dern. Dabei entstanden direkte Kontakte, die im normalen Unter­richt nie in dieser Form umsetzbar gewesen wären. Der Leit­ge­danke einer Will­kom­mens­kultur und letzt­lich der Inte­gra­tion dieser Menschen stand und steht bei diesem Projekt – neben den ganz prak­ti­schen Erfah­rungen im Unter­richt – stets im Mittel­punkt.

Zur Finan­zie­rung des Buches haben die Studie­renden 90 Anteils­scheine zu je 10,- € verkauft und Werbe­an­zeigen akqui­riert.

Am 17. November waren alle Anteils­eigner zur 1. Haupt­ver­samm­lung der Schü­ler­firma einge­laden. In Anschluss an die Vorstel­lung des Geschäfts­kon­zept und der krea­tiven Pläne für das kommende Geschäfts­jahr gab es leckere Kost­proben aus dem Koch­buch „Geschmacks­Welten“ zu kosten. Auch im Restau­rant Sax´s in Schwein­furt kann man die leckeren Gerichte aus derm Koch­buch probieren. Während einer vier­wö­chigen Aktion werden dort ausschließ­lich Gerichte aus dem Koch­buch der Fach­aka­demie gekocht.

Das Koch­buch ist ab dem 23. November bei Hugen­dubel, in der Buch­hand­lung 13 ½, im Eine- Welt- Laden in der Platt­ner­straße, bei Edeka Popp in der

Nürn­berger Straße sowie auf dem Schwein­furter, Volka­cher und Dettel­ba­cher Weih­nachts­markt zu einem Preis von 9,95€ erhält­lich.

Außerdem kann man es bei den Heim­spielen der s´Oliver Basekts erwerben. Auf der Face­book-Seite: „Geschmacks­welten entde­cken“ sind weitere Bezugs­quellen aufge­listet und aktu­elle Infor­ma­tionen zum Koch­buch abrufbar. Unter Geschmackswelten@Klara-Oppenheimer-Schule.de kann das Koch­buch auch online bestellt werden.

Die Schü­ler­firma möchte von einem Teil des Erlöses speziell bebil­derte Wörter­bü­cher für den doch nicht so einfa­chen Sprach­wechsel arabisch- deutsch kaufen, um den Flücht­lingen das Lernen zu erleich­tern.

 

 

Ansprech­partner
B. Neuhaus-Krevert,OStRin
Königs­berger Str. 46
97070 Würz­burg
0931 7908 305

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar