Englisch­un­ter­richt digital

Eine äußerst inter­es­sante und praxis­ori­en­tierte Regie­rungs­fort­bil­dung zum Thema „Mobile Assisted Language Lear­ning“ fand am 22.06.2018 an unserer Schule statt.

Unter der Leitung von Refe­rentin Johanna Uhl, Gymna­si­al­leh­rerin und Hoch­schul­do­zentin, beschäf­tigten sich die Teil­nehmer aus ganz Unter­franken mit der Methodik und Didaktik des Einsatzes digi­taler Tech­no­lo­gien im Englisch­un­ter­richt.

Welches Poten­zial bieten digi­tale Apps und Browser-Anwen­dungen für das Fremd­spra­chen­lernen? Wie können sie zur Diffe­ren­zie­rung im Englisch­un­ter­richt beitragen? Welche Chancen und Risiken bringen sie mit sich?

Die Mitglieder der Fach­gruppe Englisch lernten tolle neue Anwen­dungen kennen, sammelten viele Ideen und sind voller Taten­drang diese in der Praxis umzu­setzen. Also ran an die Smart­phones, Tablets und PCs!

Marlene Vandecar