Anforderungen

Folgende Anforderungen werden an unsere Schule gestellt

  • den Schülern Fach-, Sozial- und Methodenkompetenzen vermitteln
  • die Schülerselbsttätigkeit fördern
  • den individuellen Lernfortschritt der Schüler ermöglichen und fördern
  • verschiedene Unterrichtsmethoden einsetzen
  • die Qualität des Unterrichts weiterentwickeln
  • die bildungspolitischen Vorgaben umsetzen
  • ein verlässlicher Partner sein

Diese Anforderungen zu erfüllen stand als zentraler Aspekt schon immer im Mittelpunkt der schulischen Arbeit.

Warum benötigen wir dann überhaupt Schulentwicklung?

In den Wirtschaftsunternehmen sind „Qualitätsentwicklung“ und „Qualitätsmanagement“ seit vielen Jahren – mit dem Ziel das Unternehmen mit seinem Personal und seinen internen Abläufen weiterzuentwickeln, um damit am Markt zu bestehen – selbstverständlich. Dies geht damit einher, dass Qualität messbar gemacht wird, um Prozessabläufe zu verbessern.

Dies ist in den Schulen jedoch nicht so einfach möglich, da eine Schulstruktur nicht mit der eines Unternehmens übereinstimmt. Die Prozesse sind vielschichtiger und vielgliedriger, auch lässt sich die Qualität in den einzelnen Bereichen nicht so einfach messen. Zudem sind auch die an eine Schule gestellten Ansprüche dynamisch und unterliegen damit einem stetigen Wandel. Um den an die Institution Schule gestellten Anforderungen dauerhaft gerecht werden zu können, müssen deshalb vorhandene Stärken ausgebaut, aber auch Verbesserungspotenziale identifiziert werden.

An dieser Stelle setzt Schulentwicklung an. Denn Schulentwicklung bedeutet, dass im Rahmen fester Strukturen und durch einheitliches Vorgehen die Analyse der schulischen Prozesse erfolgt. Diese Ergebnisse und die daraus abgeleiteten Maßnahmen werden anschließend dokumentiert, sodass der aktuelle Stand jederzeit transparent nachvollziehbar ist. Dies alles dient letztlich der Zielerreichung des Schulentwicklungsprozesses, einer stetigen Verbesserung für alle am Schulleben beteiligten Akteure!

Damit kommen wir wieder zum Eingangszitat von Hartmut von Hentig zurück:
Gemeinsam – mit Schulleitung, Lehrern, Verwaltung und Schülern – wollen wir unsere Klara-Oppenheimer-Schule weiterentwickeln.

Lasst uns getreu unserem Motto

Schritt für Schritt unseren Weg weitergehen.

© Copyright - Klara-Oppenheimer-Schule