,

Besuch im Anatomischen Institut

Zahnmedizinische Fachangestellte besuchen das Institut für Anatomie und Zellbiologie

Die 12ZF2 verbrachte zusammen mit ihrem Klassenlehrer Hr. Rebhan und der Fachlehrerin Fr. Dr. Keßler-Brandt einen Vormittag im Institut für Anatomie der Universität Würzburg.

Nach einem sehr anschaulichen Vortrag über das „Innenleben“ des Menschen konnten die Schülerinnen anschließend auch praktisch anhand einer realen Körperspende ihr Wissen vertiefen. Körperspenden spielen beim Institut eine große Rolle, v. a. für die Ausbildung angehender Ärzte sowie für die wissenschaftliche Forschung und Lehre. Im Raum mit Hunderten von Präparaten durften verständlicherweise keine Fotos gemacht werden. Auch mussten diese Exponate während der Dreharbeiten zum neuen Franken-Tatort durch Duplikate ausgetauscht werden. Sehr interessant war es zu erfahren, dass nach Ablauf eines Semesters die Leichen im Beisein von Verwandten und Bekannten im Rahmen einer feierlichen Zeremonie beerdigt werden.

 

Ansprechpartner
T. Rebhan
Stettiner Str. 1
97072 Würzburg
Tel. 0931 7908 100

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar