Finnisch-deut­scher Austausch über Sozi­al­ar­beit an beruf­li­chen Schulen

Finnisch-deut­scher Austausch über Sozi­al­ar­beit an beruf­li­chen Schulen

Seit dem Jahr 2015 pflegen wir eine inten­sive Part­ner­schaft mit einem finni­schen Bildungs­träger in Espoo. In diesem Zusam­men­hang entsenden wir nicht nur Schüler und Lehr­kräfte der Klara-Oppen­heimer-Schule nach Würz­burg, sondern empfangen auch immer wieder Gäste zum Gedan­ken­aus­tausch in Würz­burg.

Vom 9. bis 11. November 2018 infor­mierten sich nun zwei Kolle­ginnen unserer finni­schen Part­ner­schule  über sozi­al­päd­ag­po­gi­sche Ansätze an beruf­li­chen Schulen in Würz­burg.

Zunächst ließ Frau Möller-Kraft, unsere Sozi­al­ar­bei­terin am Standort Königs­berger Straße, die beiden an ihrer Arbeit teil­haben. Außerdem ermög­lichten wir den beiden Lehr­kräften Einblicke in die Sozi­al­ar­beit an der Franz-Oberthür-Schule und der Adolph-Kolping-Berufs­schule. Schließ­lich öffnete auch Caritas Don Bosco am Standort St. Martinshof in Gadheim seine Pforten zu einer Betriebs­be­sich­ti­gung. Für die Unter­stüt­zung herz­li­chen Dank!

Alle Betei­ligten blicken auf drei gelun­gene Projekt­tage mit vielen inter­es­santen Gesprä­chen zurück, bei denen wir erkannten, dass die Arbeits­felder in Finn­land und Deutsch­land sehr ähnlich, Problem­lö­sungs­an­sätze mitunter jedoch sehr unter­schied­lich sind.

Wir freuen uns schon auf die nächsten deutsch-finni­schen Begeg­nungen!


Ansprech­partner
R. Wallner, StDin
Stet­tiner Str. 1
97072 Würz­burg
Tel.0931 7908 100