Naschen und dabei Gutes tun – Fach­aka­demie gründet Schü­ler­firma CookieDream

Auch in diesem Schul­jahr haben die Studie­renden der Fach­aka­demie für Ernäh­rungs- und Versor­gungs­ma­nage­ment im Rahmen ihres Unter­richts­fa­ches Exis­tenz­grün­dung  eine eigene Schü­ler­firma gegründet.

Die Schü­ler­firma produ­ziert vegane, zucker­re­du­zierte Super­food-Cookies in einer umwelt­freund­li­chen Verpa­ckung. Diese enthalten Dinkel­mehl und als Beson­der­heit Trau­ben­kern­mehl. Trau­ben­kern­mehl zählt zum heimi­schen Super­food. Es ist reich an Ballast­stoffen, versorgt den Körper mit Poly­phe­n­olen und sekun­dären Pflan­zen­stoffen. Dabei handelt es sich außerdem um ein „Upcy­cling-Lebens­mittel“, welches aus Trau­ben­kernen nach der Trau­ben­ernte herge­stellt wird. Das Rezept haben die Schü­le­rinnen selbst kreiert. Cookies mit Trau­ben­kern­mehl gibt es bisher noch nicht auf dem Markt. Eine heimi­sche Bäckerei unter­stützt die Schü­ler­firma bei der Produk­tion ihrer Cookies.

CookieDream koope­riert mit der Station Regen­bogen am Univer­si­täts­kli­nikum Würz­burg. Mit jeder verkauften Tüte Cookies spendet die Schü­ler­firma an die Station Regen­bogen. Damit unter­stützen sie krebs­kranke Kinder und deren Fami­lien durch eine fami­li­en­ge­rechte Ausstat­tung der onko­lo­gi­schen Kinder­sta­tionen am Univer­si­täts­kli­nikum. Durch diesen finan­zi­ellen Beitrag möchten sie gerade diesen Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

E‑Mail Adresse  “CookieDream@klara-oppenheimer-schule.de